Gemütlichkeit!

 

DUETT: König. Königin

Gemütlichkeit!
Das ist die allerschönste Tugend.
Und nur die ruhelose Jugend
macht sich da gar nichts draus.
Knöpfchen! Lässt du die Zwille fallen! AUS!
Gemütlichkeit!
Im ganzen Lande weit und breit,
von früh bis spät, zu jeder Zeit,
befehlen wir Gemütlichkeit.

 

Königin:
In faulig dunklen Drachenhöhlen sitzen,
die wunderschönen Kleider nass schwitzen,
ohne Waschmöglichkeit sowieso,
und natürlich ohne Damenklo.

 

König:
Autsch! Bei jedem Drachenkampf,
krieg ich immer einen Wadenkrampf
und dadurch bin ich abgelenkt,
und zack! schon ist der Po versengt.

 

Ach je, wir war‘n das fürchterlich leid
Wo bleibt da die Gemütlichkeit?
Gemütlichkeit, Gemütlichkeit, Gemütlichkeit.

 

Gemütlichkeit!
Das ist die allerschönste Tugend.
Und nur die ruhelose Jugend,
die sucht ein anderes Glück!
Knöpfchen!
Gib die Perücke zurück!
Gemütlichkeit!
Im ganzen Lande weit und breit,
von früh bis spät, zu jeder Zeit,
befehlen wir Gemütlichkeit.