Räuberleiter

 

Ach, was sind wir für Halunken!
brüllte Hauptmann Kehlenschlitz.
Niemand, nix ist vor uns sicher,
alles wird gemopst, stibitzt!
Und heut Nacht klau’n wir den Mond!
Diesen Riesensilberling!
Männer, wenn uns das gelingt,
gibt’s für alle Plumpudding!

 

Na, was glotzt ihr denn so blöde!
Euer Hauptmann hat 'nen Plan
Los wir stell’n uns aufeinander,
alle Räuber: Mann auf Mann,
steigt der eine auf den andern,
und so weiter und so weiter.
Ist 'ne brandneue Erfindung
und die nennt sich: Räuberleiter!

 

Dann steig ich an euch empor,
immer höher zum Mond hinauf,
rupf das Ding vom Himmelszelt,
werf es runter - ihr fangt auf.

Alle Räuber machen mit,
alle Räuber ausnahmslos!
Und ich ruf euch einzeln auf.
Auf die Plätze, fertig los.

 

Knall!

Bulette, Zurbel, Warzenjohnny
Knallfurz, Beppo, Schiefer Pony,
Gurki, Zurbel, Hinkesäbel,
Hans-die-Ratte, August Bebel,
Keulenfreddy, Hugo Stich,
O ha! Ganz schön wackelig.

 

Schnauze! Interessiert mich nicht

Fritz, der Würger, Geiernase,
Piet, die olle Eiterblase,
Knallebum, der fiese Freddy,
Pastinake, Hirnie, Eddy.
Schwarzbart, Fetzi, Gero Schnackel,
Wackel, Wackel, Wackel, Wackel!

Kopp-ab-Paule, Schiefer Ponny,
alter Fusel, Warzenjohnny,
O ha, Warzenjohnny zuckt ...
Mist, die blöde Warze juckt.


Zurbel, Gonzo Götterspeise.

Warzenjohnny flucht ganz leise.

Knarrenkurti, Mecki Messer,
Popel Mixa, Knochenfresser.


Endlich - Carlo Stinkefütze
spürt den Mond an seiner Mütze.
Hab ihn!, brüllt er außer sich.

Pfoten weg! Der ist für mich!

Kehlenschlitz erklimmt die Leiter,
hoch und höher immer weiter.
Bei sechshundert Höhenmetern,
hört er Warzenjohnny zetern.
Mann, das juckt! Ich kann nicht mehr.
Und Bulette ist so schwer!

Kurz darauf, ein lauter Schrei,
dann fällt Hugo Stich vorbei.
Und als Fallobst hinterdrein
Warzenjohnny, Hinkebein.
Fluchen, Stöhnen, Jammern, Keifen

Hände die ins Leere greifen

Brüllen, flehen, Jaulen, Heulen ...
und statt Mond?

Und statt Mond!
Ein Haufen Beulen,

Beulen,

Beulen!

Beulen!

Beulen!